Schlüsselqualifikationen - BQ & MQ Kurse

 


BQ-Modul im Bachelor: "Unternehmensführung und Enterpreneurship"

Das BQ-Modul dient als Vorbereitung auf Ihre Bacheloararbeit. Sie erlernen in der Einführungsveranstaltung die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, die Sie dann in Ihrer Projektarbeit umsetzten. Die Projektarbeit schreiben Sie während des Semesters und präsentieren bei der Abschlussveranstaltung Ihre Ergebnisse. 

Bei der Einführungsveranstaltung werden Themen aus den folgenden Bereichen der Unternehmensführung und Entrepreneurship vergeben:

  • Künstliche Intelligenz (KI) im Management und Diskriminierungspotential
  • Junge Unternehmen mit sozialer und ökologischer Mission - Hybrid Entrepreneurship
  • Emotionale Arbeit, Emotionen und Emotionsregulation in jungen Unternehmen

Es können mehrere Projektarbeiten zu einem Bereich geschrieben werden. Ziel Ihrer Projektarbeit ist es zu demonstrieren, dass Sie in der Lage sind, selbständig ein wissenschaftliches Thema in begrenzter Zeit schriftlich zu bearbeiten, zu strukturieren, zu beurteilen und zu präsentieren.

Geplanter Ablauf:

  • Bewerbungsfrist im HIS-LSF: 19. April 2020
  • Das BQ-Modul wird nach derzeitigem Stand nach dem 20. April 2020 starten und in digitaler Form stattfinden
  • Ihnen werden Informationen, Materialien und digitale Angebote nach der Zulassung über das HIS-LSF in ILIAS zur Verfügung gestellt

 


MQ-Modul im Master "Internationales Personalmanagement"

Das MQ-Modul dient als Vorbereitung auf eine empirische Masterarbeit, wie Sie beinahe in jedem Vertiefungsfach derzeit erwartet wird. Gleichezitig sollen Sie Ihre Kenntnisse aus den Bereichen des Internationalen Personalmanagements sowie des Einflusses von Kultur und/oder Institutionen an einem empirischen Beispiel anwenden und erweiteren. Sie werden mit meiner Unterstützung einen anwendungsorientierten Umgang mit einem weit verbreiteten Statistikprogramm (SPSS) erlernen. Sie müssen selbst keine Daten erheben – Ihnen wird ein umfangreicher Datensatz des "Cranfield Network on International Strategic Human Resource Management" (CRANET) zur Verfügung gestellt.

Ziele des Moduls:

  • Selbständig ein wissenschaftliches Thema in begrenzter Zeit zu bearbeiten, zu erläutern, zu strukturieren und zu beurteilen.
  • Einblick in die Forschung zum international komparativen strategischen HRM: Das Cranet-Projekt
  • Vertiefter Einblick in Grundlagen und Abläufe der empirischen Managementforschung
  • Grundkenntnisse im Statistikprogramm SPSS

Geplanter Ablauf:

  • Bewerbungsfrist im HIS-LSF: 19. April 2020
  • Das MQ-Modul wird nach derzeitigem Stand nach dem 20. April 2020 starten und in digitaler Form stattfinden
  • Ihnen werden Informationen, Materialien und digitale Angebote nach der Zulassung über das HIS-LSF in ILIAS zur Verfügung gestellt

 


MQ-Modul im Master "Einführung in die Strukturgleichungsmodellierung mit AMOS"

Diese MQ-Modul richtet sich an Promovierende und wird gleichzeitig für Masterstudierende geöffnet. Sie werden mit meiner Unterstützung einen anwendungsorientierten Umgang mit einem weit verbreiteten Statistikprogramm zur Modellierung und Interpretation von Strukturgleichungsmodellen (AMOS) erlernen.

Geplanter Ablauf:

  • Bewerbungsfrist im HIS-LSF: tba
  • Der Ablauf des MQ-Moduls ist derzeit in digitaler Form im Mai 2020 geplant
  • Ihnen werden Informationen, Materialien und digitale Angebote nach der Zulassung über das HIS-LSF zur Verfügung gestellt

 


Sämtliche Termine finden Sie im HIS-LSF. Falls Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bitte umgehend bis zum 19.04.2020 (Bachelor und Master) im HIS-LSF an. Die Plätze sind leider begrenzt. Bei der Vergabe der Projektarbeiten werden vorranging Studierende der BWL und der Wirtschaftschemie zugelassen. Bei verbleibenden Kapazitäten werden auch Studierende der VWL berücksichtigt.

Detaillierte Informationen über die Veranstaltungen (Termine, Räume usw.) entnehmen Sie bitte dem undefinedVorlesungsverzeichnis (HIS-LSF).

Darüber hinaus ist in der Regel für alle Veranstaltungen eine Anmeldung im undefinedHIS-LSF obligatorisch! Bitte beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen!

Sämtliche kursbegleitenden Materialien sind nach rechtzeitiger Anmeldung für alle Kursteilnehmer vor Veranstaltungsbeginn im undefinedILIAS-Portal der Universität Düsseldorf verfügbar!

Zurück zu undefinedStudium/Lehre

Juniorprofessur

Jun.-Prof. Dr. Marius Wehner

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.31
Etage/Raum: 02.31
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-10248
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenJun.-Prof. Dr. Marius Wehner